Marlene Thyssen-Voss 1 Chefin

Liebe Schützenkameradinnen und Schützenkameraden,
liebe Rather Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Gäste aus Nah und Fern,

Marlene Thyssen-Voss
1.Chefin

zunächst möchte ich mich bei allen Mitgliedern für das mir entgegen gebrachte Vertrauen recht herzlich bedanken.
Das Rather Schützen- und Volksfest ist Bestandteil des Rather Lebens. Vieler Ideen und Hände bedarf es, dieses Fest immer wieder zu überdenken und zu formen, damit der Zeitgeist des Feierns nicht stehen bleibt. 1925 wurde anders gefeiert als heute. Und wie heute gehörten schon damals neben der Kirmes, Musik und Marschieren genauso zum Repertoire eines Schützenfestes.
Danken möchte ich allen Schützenkameradinnen und –kameraden, aber auch den Rather Geschäftsleuten, die sich durch Ihr Engagement in unserem Verein dafür einsetzen, dass die Veranstaltungen in einem Jahr auch laufen und durchgeführt werden können.
Im November 2016 kam es zu einer Veränderung im Vorstand und ich möchte es nicht versäumen, den ausgeschiedenen Vorstandskameraden Franz-Robert Maassen und Hartmut Trittig für die langjährige, geleistete Arbeit zu danken.
Im vergangenen Jahr haben wir begonnen, den Samstagabend besucherfreundlicher zu gestalten. Lassen Sie sich überraschen, mit welchen Programmpunkten in diesem Jahr bis in den frühen Morgen abgefeiert werden soll.
Ich wünsche uns allen, dass wir alle gemeinsam sonnige und harmonische Schützen- und Volksfesttage verbringen werden.

Ihre, Eure

Marlene Thyssen-Voss
Chefin

 

 

wimpelkette_klein